Herzlich Willkommen auf meiner Website!

Willkommen

in der Praxis für klinisch-psychologische und gesundheitspsychologische Beratung und Behandlung.
Gerne helfe ich Ihnen dabei, folgende Problemlagen zu überwinden:

  • Burn-out und stressbedingte Symptome
  • Angststörungen
  • Depressive Störungen
  • Traumabedingte Störungen
  • Zwangsstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Schlafstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen
  • Psychosomatische Beschwerden 


Was befugt mich dazu?


Die Studien der Psychologie an den Universitäten Wien (Mag.a rer.nat) und Bremen (Dr.in phil) ermöglichten mir, ein fundiertes Verständnis für die psychologischen Aspekte des menschlichen Verhaltens und Erlebens zu entwickeln. 

Fort- und Weiterbildungen und Forschungsaufträge haben dazu beigetragen, mein Fachwissen stets auf dem aktuellen Stand zu halten. 

Meine Vision ist es, Ihnen zu helfen, Ihre psychische Gesundheit zu stärken und positive Veränderungen in Ihrem Leben zu erreichen.

Foto: Matthias Heschl

Ziele

Gemeinsam erkunden wir die auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen der aktuellen Problematik und erarbeiten individuelle Strategien zur Veränderung. 

Zielgruppen

  • Junge Erwachsene
  • Erwachsene
  • Ältere Erwachsene 


Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Informationen zur Abrechnung 

Über das vereinbarte und bezahlte Honorar 
(€ 90.-/Einheit) erhalten Sie eine Honorarnote. In der Regel dauert eine Einheit 50 Minuten.
  

Sie haben die Option, entweder im Rahmen unseres Termins in bar zu bezahlen oder den Betrag auf mein Bankkonto zu überweisen. 


Krankenkassenzuschüsse in Planung

Die klinisch-psychologische Behandlung als Krankenkassenleistung bekam im Juli 2023 die Zustimmung aller Parteien, um in das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) aufgenommen zu werden. 
Die Verhandlungen mit den Krankenkassen sind noch im Gange. 


Zusatzversicherungen 
Je nach Ihrem individuellen Vertrag mit einer Zusatzversicherung könnten auch hier Möglichkeiten zur Kostenübernahme bestehen. Ich empfehle Ihnen bei Ihrer Versicherung nachzufragen, um Klarheit über die Bedingungen und den Umfang der Übernahme zu erhalten.

Sie können die Honorarnoten jedoch im Zuge der Arbeitnehmer*innenveranlagung beim Finanzamt geltend machen.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich, um einen Termin zu vereinbaren oder mehr über meine Dienstleistungen zu erfahren.

Mobil +43 681 10 844 845
Bitte sprechen Sie mir auf die Mobilbox. Ich rufe Sie verlässlich innerhalb von 48 Stunden zurück.

Email [email protected]

Praxis Kurrentgasse 4/10
1010 Wien

Berufliche Stationen

Meine Tätigkeiten führten mich vom

 

  • Institut für Medizinischen Psychologie der Universität Wien


  • zum Wilhelminenspital, zur


  • Leitung des IFAA-Instituts für angewandte Augenpsychosomatik, zu einem


  • privatwirtschaftlich geführten Unternehmen, um anschließend am


  • Institut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien als Leiterin der E-Mental Health Projekte und als Medizinprodukteverantwortliche digitale  Angebote in Österreich einzuführen. 


  • Gemeinsam mit Kolleg*innen des Instituts für Sucht- und Gesundheitsforschung der Universität Zürich evaluiere ich seit Jahren verschiedene E-Mental Health Projekte und publiziere regelmäßig in Fachzeitschriften. 


  • Derzeit arbeite ich außerdem an 2 Tagen in der Woche als klinische Psychologin auf Station 6  am Therapiezentrum Ybbs an der Donau.


  • Nach der Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin und der Eintragung in die Liste des Sozialministeriums bin ich seit 1997 in freier Praxis tätig. 


Foto: Matthias Heschl

Matthias Heschl

Meine Motivation

Die Möglichkeit, Menschen in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen und ihnen zu helfen, positive Veränderungen in ihrem emotionalen Wohlbefinden und Verhalten zu erleben, ist für mich eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. 

Die bestärkenden Rückmeldungen meiner Klient*innen erinnern mich stets daran, wie wichtig die Arbeit eines Psychologen/einer Psychologin und wie bedeutend die Beziehung zwischen Therapeut*in und Klient*in ist. Nichts schöner und motivierender, als Menschen beim Erreichen ihrer individuellen Ziele zu begleiten und zu unterstützen.